Dienstag, 1. September 2015

Selection - Die Kronprinzessin (Kiera Cass)

Klappentext/Inhalt:

Die romantischste Liebesgeschichte seit es Prinzen und Prinzessinnen gibt geht in die vierte Runde – aber dieses Mal wird ALLES anders! Die Liebesgeschichte um America, Maxon und Aspen hat ihr Ende gefunden – aber die Geschichte der ›Selection‹ ist noch lange nicht vorbei!

Nun ist es an Maxons Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin, sich ihren Prinzen aus 35 jungen Männern zu erwählen. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, um das aufgebrachte Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an die große Liebe glaubt sie sowieso nicht. Aber vielleicht glaubt die Liebe ja an Eadlyn!


Cover:

Eigentlich muss man zu dem Cover ja nichts sagen, denn es ist einfach großartig und jeder kann es sehen! Es ist das zweitschönste Cover in meiner Bücherwelt (Das schönste Cover ist der dritte Teil der Selection-Reihe!). Besonders toll finde ich, dass es den vorherigen Covern ähnelt, und doch ganz anders ist.

Bewertung:

Der Charakter von Eadlyn ist sehr kompliziert und gewöhnungsbedürftig. Sie kann nett und sympathisch sein, jedoch ist sie mir etwas zu kühl. Sie hat nichts von ihren Eltern... Trotzdem ist das Buch toll! Die Zwischenfälle während dem Casting sind einfallsreich und die Jungs scheinen sehr nett zu sein. Die Ziehung von Kiles Bewerbung fand ich nicht besonders überraschend, jedoch die plötzliche Vertrautheit der beiden.
Alles in einem war das Buch toll, nicht überragend, aber durchaus empfehlenswert.

Ich gebe 4 von 5 Sternen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten